• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

Fotowettbewerb Zur 750-Jahr-Feier: Wardenburgs Vielfalt im Fokus

22.02.2020

Wardenburg Einen Fotowettbewerb veranstalten die Tourist-Information umtref und die Gemeinde im Rahmen der 750-Jahr-Feier Wardenburgs. In zwei Kategorien können Wardenburger Hobbyfotografen ihre Bilder einreichen: Im Themenbereich „Leben in Wardenburg“ finden etwa Handwerk, Gruppen, Menschen mit besonderen Engagements oder Hobbys ihre Plattform. Für die zweite Kategorie, „Lieblingsorte in Wardenburg“, erwarten die Initiatoren Impressionen aus der Gemeinde – gern aus interessanten Blickwinkeln oder in Detailaufnahmen.

Das sind die Teilnahmebedingungen

Jeder Hobbyfotograf kann zu beiden Kategorien jeweils ein Foto einreichen.

Die Bilder müssen im jpeg-Format vorliegen und dürfen die Größe von 20 MB pro Foto nicht überschreiten.

Die Fotos können vom 1. Mai bis 31. Juli eingesandt werden unter sie dürfen aber schon vorher entstanden sein.

Mit der Teilnahme erklären sich die Fotografen einverstanden, dass umtref und die Gemeinde die Fotos kostenfrei verwenden dürfen.

Einreichen per Mail an info@  oder touristinfo-wardenburg.de

„Wir hoffen auf Motive, die man nicht auf den ersten Blick sieht. Sie müssen nicht unbedingt schön sein – zu 750 Jahren Wardenburg gehören auch Narben“, betont umtref-Vorsitzender Karl-Heinz Kleimann. „Uns geht es darum, eine möglichst große Bandbreite von Wardenburg-Eindrücken zu zeigen“, ergänzt Hendrik Müller, Kulturbeauftragter der Gemeinde. „Wir möchten zum Jubiläum die Wardenburger fotografisch zu Wort kommen lassen.“ Künstlerische Aspekte, aber auch persönliche Sichtweisen sind hier gefragt. Ob schwarz-weiß oder in Farbe, bleibt den Fotografen überlassen.

Eine Jury, zu der neben Kleimann und Müller auch Sabine Döbken (umtref), Mario Müller (bildender Künstler), der Profi-Fotograf Valeriy Andrianov (Photo Craft) und die NWZ-Redaktion Wardenburg gehören, wird unter den eingereichten Arbeiten die besten auswählen. Den Gewinnern winken Preise im Gesamtwert von 500 Euro, ihre Bilder werden zudem auf Leinwand aufgezogen und vom 25. Oktober an im Rathaus ausgestellt.

Anke Brockmeyer Redakteurin / Reportage-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2063
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.