• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

Wardenburg lässt Chancen im Minutentakt liegen

13.05.2019

Wardenburg Trotz drückender Überlegenheit und zahlreicher guter Tormöglichkeiten reichte es für den Fußball-Kreisligisten VfR Wardenburg am Freitagabend gegen Aufsteiger TuS Hasbergen nur zu einem knappen 1:0 (1:0)-Heimerfolg.

„Das, was in den letzten Spielen sehr gut gelaufen ist, klappte gegen Aufsteiger Hasbergen diesmal überhaupt nicht. Wir hatten schon in der ersten Halbzeit mindestens zehn glasklare Tormöglichkeiten, die nicht genutzt wurden“, berichtete ein aufgewühlter Wardenburger Trainer Sören Heeren.

Besonders der ansonsten zuverlässige Torjäger Tim Conring verpasste mehrere sehr gute Möglichkeiten zu einer frühen Führung – ihm klebte das Schusspech an den Stiefeln. Die Gäste spielten allerdings auch nach vorne und hatten bei gelegentlichen Kontern ihre Chancen. Allerdings zeigte sich Wardenburgs Torhüter Thorben Engelbart in vielen Situationen auf dem Posten. Besonders war das nach einem knallharten Freistoß von der Strafraumgrenze der Fall, den Engelbart in toller Manier entschärfte. Aufatmen konnte VfR-Trainer Heeren nach dem Führungstor durch Sebastian Vogelsang, der einen verunglückten Ball von Kilian Schrinner ins Tor bugsierte (35. Minute). Dieser Treffer hätte eigentlich den Knoten bei den Platzherren lösen müssen. Doch auch in der zweiten Halbzeit sollten trotz deutlicher Überlegenheit keine weiteren Tore gelingen. Das lag aber auch an vielen guten Aktionen der Hasberger Fünferkette und einigen guten Leistungen des Gäste-Torhüters Lennart Bonk. VfR-Coach Heeren war nur mit den drei Punkten zufrieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.