• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

Genossen werden zu „Roten Bikern“

04.06.2019

Wardenburg /Hatten Auf „heißen Öfen“ unterwegs waren Sozialdemokraten aus dem Raum Wardenburg, Hatten und Oldenburg. Nach der guten Resonanz auf die erste „Red Bikers“-Tour im vergangenen fanden sich diesmal 23 Personen auf 20 Motorrädern am Treffpunkt, dem Lidl-Parkplatz in Wardenburg, ein. Organisiert hatten die Tour Werner Wulf vom SPD-Ortsverein Wardenburg sowie Gerrit Edelmann und Uwe Wessels vom Ortsverein Hatten. Zielpunkt: der U-Boot-Bunker Valentin in Bremen-Farge.

Die Wardenburger Gruppe traf sich gegen 9.30 Uhr. An der Fahrt nahm auch der Wardenburger SPD-Bürgermeisterkandidat Ronald Holtz mit seinem Sohn teil. Am Auvers-le-Hamon-Platz in Sandkrug stießen die Genossen aus Hatten dazu. Auch der SPD-Landtagsabgeordnete Axel Brammer schaute vorbei. Nach einem kleinen Frühstück mit belegten Brötchen setzten die Biker ihre Tour fort.

Gegen 12 Uhr war das Ziel in Farge erreicht. „Die Geschichte des U-Boot-Bunkers wurde nicht nur durch eine Mitarbeiterin ausführlich dargestellt, auch Schautafeln regten zum Nachdenken an“, berichtete Ratsherr Werner Wulf.

Die riesige Bunkeranlage sei in den letzten Kriegsjahren neben der Weser überwiegend von Zwangsarbeitern und Kriegsgefangenen aus verschiedenen Ländern gebaut worden. Jedoch konnte sie nicht mehr ganz fertiggestellt und in Betrieb genommen werden. „Sehr viele Menschen sind dort an den Folgen der harten Arbeit und schlechten Ernährung gestorben“, erinnerte Wulf.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen setzte die Motorradgruppe ihre Fahrt in Richtung Norden auf der östlichen Weser-Seite fort. Mit der Weser-Fähre Sandstedt wurde wieder auf die westliche Weserseite „übergesetzt“. Gegen 17 Uhr waren die „roten Biker“ zurück in Sandkrug.

„Die Resonanz war sehr positiv und alle haben sich für den tollen Tag bedankt“, so Werner Wulf. Die nächste Motorradtour ist für September geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.