• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

Repair-Café schont die Umwelt

25.03.2019

Wardenburg „Reparieren statt Wegwerfen“ lautet wieder das Motto, wenn das Repair-Café in Wardenburg am Mittwoch, 27. März, in der Zeit von 17 bis 19 Uhr in der Hardenbergstraße 3a, 26203 Wardenburg, seine Türen öffnet. Ob Stehlampe, Radio oder Heckenschere, wenn Alltagsgegenstände nicht mehr funktionieren, gibt es im Repair-Café die Möglichkeit die defekten Gegenstände gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateuren wieder zum Laufen zu bringen. Hier gibt es kostenlose Unterstützung von Reparaturexperten, um die Dinge gemeinsam vor dem Wegwerfen zu bewahren. Vor Ort gibt es beispielsweise fachkundige Hilfe bei der Instandsetzung elektrischer Geräte, in dem Bereich Mechanik sowie bei Näh- und Textilarbeiten.

Das Repair-Café sucht zudem Mitstreiter. Denn Reparieren liegt voll im Trend und schont die Umwelt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.