• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

Pavillons und Videostativ für die Schule

11.04.2019

Wardenburg Große Freude herrschte beim Förderverein der Integrierten Gesamtschule (IGS) Am Everkamp über eine Spende, die Waltraut Schmidt, Vorsitzende der Wardenburger Landfrauen, überreichte. Es handelt sich um einen Teil des Erlöses, den die Landfrauen während der Gesundheitsmesse im Januar in der IGS erwirtschaftet haben.

Die „fleißigen Bienen“ betreuten die Cafeteria, verkauften Kaffee und Kuchen, boten ein Mittagessen und viele Leckereien an. „Wir sind für diese Unterstützung sehr dankbar“, sagte die stellvertretende Fördervereins-Vorsitzende Annegret Lonsdorf-Papenfuß, die die Spende mit Anja Menkens-Claußen und Tanja Welter entgegen nahm. Mit dem Geld ist es dem 120 Mitglieder zählenden Verein möglich, zwei Pavillons zu kaufen, die bei Veranstaltungen an der Schule als Wetterschutz dienen sollen, außerdem benötigt die IGS für ihre Medienarbeit ein Videostativ auf Rollen. Über weitere Aktivitäten wollen die Förderer beim nächsten Treffen am Mittwoch, 15. Mai, ab 19.30 Uhr in der IGS-Mensa beraten.

Die Organisatorin der Gesundheitsmesse, Uta Grundmann-Abonyi, bedankte sich bei den Landfrauen mit einem kleinen Buchgeschenk. Sie plant die nächste Gesundheitsmesse für Januar 2021.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.