• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

Wegweiser zur Kunst im Alltag

06.03.2013

Wardenburg Eine Frage für den nächsten Small Talk: Wie viele Kunstwerke stehen zurzeit eigentlich an Straßen und auf Plätzen im Ort Wardenburg? Die richtige Antwort lautet „Sieben“.

Die neue Broschüre der Gemeinde Wardenburg mit dem schlichten und treffenden Titel „Kunst“ verrät, wo sie zu finden sind und wer sie erschaffen hat. Vorgestellt werden die Skulptur Didi und Gustav (gestiftet von Berding Beton) vorm Hallenbad, die Wandinstallation des Eine-Welt-Ladens (Karin Engel), der Keimling (Udo Reimann), die Litfaßsäule vor der Everkampschule (Jan Grevé/Florian Munzel), der Gemeinde-Baum an der Ecke Patenbergsweg/Oldenburger Straße (Daniel Hübner), die Bronze-Störche beim Gloysteinschen Hof (ebenfalls Hübner) sowie das Metall-Kunstwerk Begegnungen (Renate Ruck).

Ziel sei es, vielen Wardenburgern die Augen zu öffnen und zu zeigen, wo es überall Kunst zu entdecken gebe, sagt Bürgermeisterin Martina Noske. 38 freischaffende bildende Künstler, die anerkannt künstlerisch aktiv sind, seien in der Gemeinde bekannt, ergänzt Rolf Vergin, im Rathaus Experte für Kunstfragen. Kaum jemand kennt sie alle.

Die vom Wardenburger Grafiker Herbert Paatz entworfene Broschüre nähert sich dem Thema mit einer ästhetischen Gestaltung, die sich vor den Kunstwerken im Innern nicht zu verstecken braucht. Jeder Künstler stellt sich mit einem kurzen Lebenslauf selber vor, Paatz setzt die Arbeiten der Bildhauer und Maler prägnant in Szene. Dank eines nummerierten Plans können auch Ortsfremde die Standorte der öffentlichen Kunstwerke nicht verfehlen. Vermutlich werden schon bald die Gästeführer der Touristinformation „umtref“ Sonntagsspaziergänge entlang der Route anbieten. Bei „umtref“, Telefon  04407/20 907, und Rolf Vergin (siehe Infobox) können Interessierte die in einer Startauflage von 2000 Exemplaren gedruckte Broschüre anfordern.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.