• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

Dorfwettbewerb: Westerburg holt sich den Sieg mit 521 Punkten

18.11.2013

Wardenburg Bereits zum 48. Mal wurden am vergangenen Sonnabend die Preise zur der Aktion „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft“ vergeben.

Vertreter von 18 Ortschaften aus der Gemeinde Wardenburg waren in der Gaststätte Oberlether Krug zusammengekommen, um ihre Urkunden in Empfang zu nehmen.

Doch zuvor wurden drei Jurymitglieder, die seit drei Jahren in der Bewertungskommission dabei waren, verabschiedet. Werner Saure von der Ortsgemeinschaft Charlottendorf-Ost, Edith Matzner von den Wardenburger Landfrauen und Hans Schrader vom Bürgerverein Höven gehören der Kommission künftig nicht mehr an.

In der Gruppe der älteren Ortschaften siegte Westerburg mit 521 Punkten. Auf den weiteren Rängen landeten Littel (505,3), Westerholt (483), Höven (482,8), Oberlethe (448,7), Astrup (409) und Achternholt (404,5). Die Konkurrenz der neueren Ortschaften gewann Harbern II (504,5) vor Charlottendorf-West (486), Benthullen (477), Harbern I (457,8), Fladder-Fünfhausen (447,5) und Charlottendorf-Ost (444,5). Hundsmühlen (493,5) ist Spitze unter den Ortschaften mit umfangreichen Neubaugebieten. Dahinter landeten Südmoslesfehn (476) und Wardenburg (475), das seinen Überraschungserfolg vom Vorjahr wiederholte. Verfolger waren in diesem Jahr Achternmeer (468,2) und Tungeln (443).

Die Ortschaften Oberlethe, Westerholt und Harbern II waren zum 40. Mal dabei. Sie erhielten einen Pflanzgutschein. „Diese Aktion zeigt wieder einmal, dass die Ortschaften von einer starken Gemeinschaft geprägt sind“, so die Bürgermeisterin Martina Noske abschließend.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.