• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Wardenburg

Umwelt: Neues Zuhause für Insekten

13.09.2019

Westerburg Auch wenn an diesem Wochenende der Sommer noch ein kurzes Intermezzo gibt, haben die Kinder der Grundschule Hohenfelde schon das Winterquartier für Insekten im Blick: Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen des Regionalen Umweltzentrums (RUZ) in Huntlosen haben sie am Donnerstag aus Tontöpfen und Gartenschnitt kuschelige Unterschlupfe für verschiedene Insektenarten gebaut. In einem weiteren Arbeitsschritt wurde das bereits bestehende und mittlerweile zugewachsene Insektenhotel wieder freigeschnitten, sodass es nicht länger ein Schattendasein führt, sondern wieder von den kleinen Nützlingen angenommen wird. Aus Holz, Schilfrohr und anderen Materialien bauten die Erst- und Zweitklässler zudem weitere Insektenhotels.

„Wir möchten den Kindern eine Naturerfahrung bieten und ihnen zeigen, wie sie auch praktisch tätig werden können“, erklärt Edith Janßen, pädagogische Mitarbeiterin beim RUZ. Sie war gemeinsam mit den beiden FÖJlerinnen Siemke Bantele und Göntje Haverkamp sowie Maren Axt vor Ort in Hohenfelde. Maren Axt, Lehrerin an der Graf Anton Günther-Schule, ist mit fünf Wochenstunden für die Arbeit am RUZ freigestellt, sie hat die Nachfolge von Jens Illgen angetreten, der 24 Jahre lang für das RUZ gearbeitet hat.

Die Rahmenbedingungen an der Grundschule Hohenfelde seien optimal, zeigt sich das RUZ-Team begeistert. Der große Schulgarten und der nahe Wald, in dem ebenfalls regelmäßig Aktionen stattfinden, bieten sich hier perfekt für Erfahrungen vor Ort an.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Anke Brockmeyer Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.