• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Wechloy

Von Werkstatt zu Werkstatt

18.05.2019

Ofen /Wechloy Für die Aktion „Von Werkstatt zu Werkstatt“ öffnen an diesem Wochenende, 18. und 19. Mai, sechs Künstlerinnen und Kunsthandwerkerinnen aus Ofen und Wehnen ihre Ateliers. Am Samstag von 14 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 18 Uhr erhalten die Ausstellerinnen zudem Unterstützung durch eine Auswahl vielseitig kreativer Gastaussteller. Die Werkstätten in Ofen und Wehnen nahe der Stadtgrenze sind durch weiße Stühle mit roten Luftballons gekennzeichnet.

Im Atelier MaKom in der Alten Dorfstraße 17 bildhauert Jael Benar abstrakte Skulpturen aus Holz, Stein und Ton. Sie arbeitet vielfältig im Thema der Hebräischen Erzählkunst. Katja Wigbers präsentiert im Brokhauser Weg 27 farbenfrohe Filzkreationen sowie themenbezogene Miniquilts der Lukasquilter. Als Gast wird die Glaskünstlerin Beate Kuchs Gartenobjekte aus dem Glasofen zeigen.

In der Ramsauerstraße 7 in Ofen bietet Michaela Steffmann Wohnaccessoires mit Filzelementen und handgefertigten Filzschmuck aus Merinowolle ergänzt mit Schmuckperlen an. In der Theodor-Fontane-Straße 3a verarbeitet Birgit-Schiwinsky-Tetenborg Silber mit anderen Materialien. In der Keramikwerkstatt von Sabine Thies, Ahornstraße 73 in Wehnen finden die Besucher gedrehtes Steinzeuggeschirr. Am Sonntag werden zudem duftende Kräutermischungen von Claudia Berardi angeboten.

Ebenfalls in Wehnen, an der Fliederstraße 13c, präsentiert Anke H. Otto Keramikobjekte in der japanischen Raku-Technik sowie Steinzeug als Objektinstallationen oder Mixed Media. Ihre Gastausstellerin Bettina Röder zeigt neue farbenfrohe Upcyclingobjekte in Mosaiktechnik.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.