• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Adventsausstellungen und Weihnachtsmärkte

Dorfgemeinschaft: Buntes Markttreiben und dichtes Gedränge

24.12.2019

Bardenfleth Längst ist der Weihnachtsmarkt in Bardenfleth kein Geheimtipp mehr. Zum dritten Mal fand die Veranstaltung nach ihrer Verlegung von Motzen rund um das Dorfgemeinschaftshaus statt und sorgte mit hunderten Besuchern für so manche Verkehrsstockung auf der Deichstraße.

Die Dorfgemeinschaft und der TuS Warfleth hatten wieder die Organisation übernommen und dafür gesorgt, dass alle ihren Spaß haben. Den Auftakt machte am Vormittag ein plattdeutscher Gottesdienst mit Pastor Ingmar Hammann.

Buntes Markttreiben herrschte anschließend in der festlich geschmückten ehemaligen Bootshalle. Aber nicht nur örtliche Hobbyhandwerker hatten dort ihr Angebot aufgebaut. Natürlich durfte auch der traditionelle Eierpunsch des Turnvereins nicht fehlen.

Die kleinen Besucher hatten Gelegenheit, Leuchttürme zu bemalen oder erstmals Kerzen zu ziehen. Neben der Cafeteria gehörte wieder der frische Fisch zum Angebot. Die Forellen waren allerdings schnell ausverkauft, freuten sich die Frauen hinter dem Tresen. An den in der Mitte des Raumes aufgebauten Tischen ließ sich prima mit einem Glühwein oder Crêpes ein Klönschnack halten oder ausruhen und einfach nur den Trubel beobachten – ein Angebot, das gerne genutzt wurde.

Dichtes Gedränge herrschte auch draußen. Ein Kinderwunsch ging sicherlich oftmals am kleinen Kettenkarussell in Erfüllung. Ganz umsonst konnten die Jungen und Mädchen dort so oft sie Lust hatten ihre Runden drehen. Natürlich machte auch der in diesen Tagen viel beschäftigte Weihnachtsmann einen Abstecher nach Bardenfleth. Rund 90 Tüten mit Mandarinen und Süßigkeiten hatten seine fleißigen Helfer für ihn im Vorfeld gepackt. Und bestens mit allerlei Flüssigem, Süßen und Herzhaftem versorgt endete der Markt erst zu später Stunde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.