• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball 1.Bundesliga Werder Bremen

Aufsteiger trifft und schweigt

27.08.2018

Bremen Hendrik Weydandt war nach seinem Traumeinstand in der Fußball-Bundesliga ein gefragter Mann. Doch der Stürmer von Hannover 96 lehnte nach dem 1:1 bei Werder Bremen alle Interviewanfragen ab. „Er möchte heute nichts sagen“, vertröstete ein 96-Sprecher die wartenden Journalisten. „Das ist auch gut so“, befand sein Trainer André Breitenreiter: „Er will sich auf Fußball konzentrieren und sich nicht ablenken lassen. Die Tore sprechen ohnehin für sich.“

Die Karriere von BWL-Student Weydandt klingt wie ein Märchen. Vor vier Jahren kickte er in den Niederungen des Fußballs. Bis 2014 spielte er beim TSV Groß Mutzel in der Kreisliga Region Hannover. Über den Nord-Regionalligisten 1. FC Germania Egestorf/Langreder landete der 23-Jährige in diesem Sommer in der U 23 von Hannover 96. Schon beim 6:0-Sieg im DFB-Pokal beim Drittligisten Karlsruher SC hatte der Angreifer nach seiner Einwechslung innerhalb von acht Minuten doppelt getroffen. In Bremen wurde er eine Viertelstunde vor Schluss beim Stand von 0:0 eingewechselt – und traf eine Minute später zum 1:0.

„Solche Geschichten schreibt nur der Fußball“, sagte 96-Kapitän Waldemar Anton. „Er hat die Latte natürlich ganz schön hochgelegt“, witzelte Torhüter Michael Esser: „Ich bin gespannt, was jetzt noch kommt.“ Und Abwehrspieler Kevin Wimmer lobte: „Er ist ein richtig guter Stürmer. Kalt vor dem Tor.“

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2033
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.