• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball 1.Bundesliga Werder Bremen

Klaassen warnt vor Leichtsinn gegen Delmenhorst

07.08.2019

Bremen Werder Bremens Mittelfeldspieler Davy Klaassen hat bekräftigt, auch in der neuen Saison für den Fußball-Bundesligisten zu spielen. „Werder hat mich nach einer schlechten Saison geholt und Vertrauen in mich gesetzt. Da gehe ich nicht einfach nach einem Jahr wieder weg“, sagte der 26-Jährige am Dienstag. Zuletzt war über ein Interesse Lazio Roms an Klaassen spekuliert worden.

Der Niederländer war im vergangenen Sommer für die Bremer Rekordsumme von 13,5 Millionen Euro vom FC Everton an die Weser gewechselt. Vor dem Pflichtspielauftakt an diesem Samstag (20.45 Uhr/live bei Sky) im DFB-Pokal gegen den Oberligisten Atlas Delmenhorst warnte Klaassen: „Wenn wir nicht bereit sind, wird es gefährlich und genau das dürfen wir nicht zulassen.“ Sein Team müsse „fokussiert“ sein.

Die Partie gegen den SV Atlas findet im Bremer Weserstadion statt, auch wenn die klassentiefere Mannschaft aus Delmenhorst offiziell das Heimteam stellt. „Ich bin mir sicher, dass die Stimmung großartig sein wird und deshalb hoffe ich auf ein geiles Spiel von uns“, sagte Klaassen, der künftig Vize-Kapitän hinter Niklas Moisander ist. Für beide Vereine sei die Austragung im Weserstadion eine „Win-win-Situation“.

Die Bremer sollen offenbar Interesse an Verteidiger Ömer Toprak (30) von Borussia Dortmund haben. Das berichtete der „Kicker“ am Dienstag. Werder sucht dringend nach Verstärkungen für die Defensive. Der BVB ist dagegen in diesem Bereich überbesetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.