• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball 1.Bundesliga Werder Bremen

Werder mit Problemen in Abwehr

03.07.2019

Bremen Schlechte Nachrichten für Fußball-Bundesligist Werder Bremen: Die beiden Innenverteidiger Milos Veljkovic und Sebastian Langkamp fallen vorerst aus.

Der Serbe Veljkovic hat sich einen Zehenbruch zugezogen und musste deswegen am Montag operiert werden. „Er wird für die Vorbereitung ausfallen“, teilte Sportchef Frank Baumann mit. Die Verletzung habe sich der 23-Jährige bereits Anfang Juni zugezogen, die konservative Behandlung habe allerdings keinen Erfolg gehabt.

Routinier Langkamp zog sich indes einen Muskelfaserriss in der Wade zu und fällt für das anstehende Trainingslager im Zillertal (4. bis 14. Juli) aus. „Natürlich sind die Verletzungen für uns zu Beginn der Vorbereitung sehr ärgerlich. Kurzfristig werden sich im Zillertal Kandidaten aus der U 23 präsentieren können“, meinte Baumann.

Aktuell steht den Bremern damit in der Innenverteidigung nur Niklas Moisander zur Verfügung, da Marco Friedl nach seiner Teilnahme an der U-21-EM für Österreich noch ein paar Tage Urlaub hat. Dennoch betonte Baumann am Dienstag, er sehe keinen Handlungsbedarf auf dieser Position, da es sich nicht um langfristige Verletzungen handele.

Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2033
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.