• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Von der Leyen wird neue Kommissionspräsidentin
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 38 Minuten.

Abstimmung Im Eu-Parlament
Von der Leyen wird neue Kommissionspräsidentin

NWZonline.de Sport Fußball 1.Bundesliga Werder Bremen

Kohfeldt arbeitet mit 26 Spielern

13.07.2018

Bremen /Zell Am Ziller Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist am Donnerstagmittag im Trainingslager im österreichischen Zillertal angekommen. Trainer Florian Kohfeldt will bis zum nächsten Wochenende Schwerpunkte vor allem im taktischen und konditionellen Bereich setzen.

Zur Gruppe gehören 26 Akteure, darunter auch mehrere Nachwuchsspieler. Es fehlen noch die WM-Fahrer Ludwig Augustinsson (Schweden), Milos Veljkovic (Serbien) und Yuya Osako (Japan). Die verletzten Torhüter Jaroslav Drobny und Michael Zetterer sind ebenfalls nicht mit dabei.

Sportchef Frank Baumann kündigte bereits an, noch eine neue Nummer zwei für die Torwart-Position verpflichten zu wollen. „Es kann sein, dass es noch ein paar Tage braucht, es kann aber auch sein, dass es schneller geht“, erklärte der Geschäftsführer Sport. Im Zillertal sind Stammkeeper Jiri Pavlenka sowie Luca Plogmann und Tobias Duffner vor Ort.

Nach dem Aufenthalt in Österreich kehren die Bremer in die Heimat zurück. Dann wird am Weserstadion trainiert, außerdem stehen einige Testspiele in Norddeutschland und in den Niederlanden an. Vom 4. bis 10. August bestreitet Werder am Chiemsee ein weiteres Trainingslager. Das erste Pflichtspiel findet am Samstag, 18. August (15.30 Uhr), im DFB-Pokal bei Wormatia Worms statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.