• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball 1.Bundesliga Werder Bremen

Reck sieht Intrigen im Profifußball

30.07.2020

Hannover Der Trainer des Regionalligisten SSV Jeddeloh, Oliver Reck, hat das Geschäft des Profifußballs kritisiert. „Ich glaube einfach, dass da so viele Intrigen gesponnen werden oder irgendwelche Leute sich in den Vordergrund schieben oder auch gestellt werden, wo man sich hinterher fragt: Wie kann das passieren?“, sagte der 55-jährige frühere Bundesligatorwart von Werder Bremen im Podcast „Im Kopf des Trainers“.

Reck, der die Ammerländer seit Anfang dieses Jahres trainiert, betonte, dass er immer nur seinen „Weg geht und das auch weiter tut. Man muss seinen eigenen Kopf haben, seinen eigenen Weg finden“, erklärte er. Daher kann Reck auch die kritischen Worte rund um das frühe Karriereende von Ex-Weltmeister André Schürrle nicht nachvollziehen. „Dann haben das alle so zu akzeptieren“, monierte der frühere Keeper. „Er wird schon wissen, was er tut. Das Leben endet nicht mit 29 Jahren für ihn. Vielleicht fängt es jetzt erst richtig an.“

Reck kam für Werder Bremen (345), Schalke 04 (112) und Kickers Offenbach (14) auf 471 Erstliga-Einsätze und wurde mit Werder zweimal Meister.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.