• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball 1.Bundesliga Werder Bremen

Regen zwingt Werder zum Umzug

09.01.2019

Johannesburg /Bremen Auweia, das hatten sich die Bremer anders vorgestellt: Während sich viele andere Fußball-Bundesligisten bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen entspannt auf die Rückrunde vorbereiten, hat Werder im Trainingslager in Südafrika weiter mit schlechtem Wetter zu kämpfen. Am Dienstag musste das Team von Trainer Florian Kohfeldt (36) sogar umziehen, um sich vernünftig auf das erste Spiel des Jahres am Samstag, 19. Januar, um 15.30 Uhr beim Tabellenvorletzten Hannover 96 vorbereiten zu können.

Die eigentlich vorgesehenen Plätze in Johannesburg waren wegen starken Regens in den vergangenen Tagen in Mitleidenschaft gezogen worden. Doch Sportchef Frank Baumann strahlte Gelassenheit aus: „Natürlich ist es nicht optimal, den Trainingsplatz zu wechseln, aber perfekte Bedingungen habe ich in meinem langen Fußballerleben noch nicht erlebt“, sagte Baumann: „Wir können improvisieren, sind sehr offen. Das beeinträchtigt unsere Arbeit nicht.“

Wegen starker Regenfälle war bereits das erste Testspiel der Bremer am Sonntag abgebrochen worden. Beim Stand von 1:0 für die Grün-Weißen gegen den südafrikanischen Erstligisten Kaizer Chiefs ging im WM-Stadion von Johannesburg nichts mehr.

Beim Rückrundenstart in Hannover wird Fin Bartels definitiv noch nicht wieder spielen können. Am Dienstag musste der 31-jährige Angreifer , der sich vor über einem Jahr die Achillessehne gerissen hatte, im Trainingslager in Südafrika bei einer Einheit aussetzen. „Er liegt im Soll“, sagte Baumann in Johannesburg: „Wir rechnen in dieser Saison fest mit ihm.“

Ersatz-Torhüter Michael Zetterer steht indes vor einem vorübergehenden Wechsel zum Drittligisten Würzburger Kickers. Der 23-Jährige reist mit den Franken für eine Woche ins Trainingslager nach Spanien.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.