• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball 1.Bundesliga Werder Bremen

Leno wechselt zum FC Arsenal

20.06.2018

London /Frankfurt Der Wechsel von Torwart Bernd Leno vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen zum FC Arsenal in die englische Premier League ist perfekt. Bayer gab den Transfer am Dienstagabend offiziell bekannt, nachdem der 26-Jährige den Medizincheck erfolgreich absolviert hatte. Leno erhält einen Fünfjahresvertrag bei den Londonern. Zur Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht. Englische und deutsche Medien berichteten von bis zu 25 Millionen Euro.

Confed-Cup-Sieger Leno, der in Leverkusen noch einen Vertrag bis 2020 besaß und den Sprung in den endgültigen WM-Kader verpasst hatte, wird damit nach Jens Lehmann der zweite deutsche Torwart beim FC Arsenal. Für Leverkusen spielte er sieben Jahre. Sein Wechsel nach London hatte sich in den vergangenen Tagen angedeutet.

Leverkusen hatte bereits vor Wochen wegen des feststehenden Weggangs von Leno den Schlussmann Lukas Hradecky von Eintracht Frankfurt verpflichtet. Die Frankfurter wiederum holten den Dänen Frederik Rönnow von Bröndby IF. Als zweiter Mann dahinter ist nun Felix Wiedwald eingeplant. Der 28-Jährige, der schon von 2013 bis 2015 in Frankfurt gespielt hatte und danach zwei Jahre bei Werder Bremen aktiv war, wechselt vom englischen Zweitligisten Leeds United nach Frankfurt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.