• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
46 Millionen Euro für „Seute Deern“
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Bremerhavener Wahrzeichen
46 Millionen Euro für „Seute Deern“

NWZonline.de Region Wesermarsch

Austernfischer nutzen bei Hochwasser Schlenge als Rastplatz

07.11.2019

Tausende Austernfischer kann man zurzeit am Langwarder Groden beobachten. Bei Hochwasser sitzen sie auf der Schlenge am Auslauf des Priels in die Nordsee. Die Erklärung von Nationalparkrangerin Susanne Koschel: Ist der Wattboden mit Wasser bedeckt, finden die Austernfischer hier keine Nahrung. Sie nutzen die Zeit bis zur nächsten Ebbe, um Energie zu sparen auf und Plätzen wie der Schlenge zu rasten . Bei auflaufendem Wasser sind laut Susanne Koschel auch viele Austernfischer auf einer höher gelegenen Sandbank vor Burhave zu sehen. Sie wird erst spät überflutet. So lange nutzen die Vögel die Sandbank als Rastplatz, ehe sie auf die Schlenge und an andere Plätze ausweichen. Solche Ruhezeiten und -zonen sind wichtig für die Vögel. Deshalb sollte man die Schlenge nicht betreten und auch außerhalb der Brut- und Setzzeit immer seinen Hund angeleint lassen, so die Rangerin. Austernfischer leben teils das gesamte Jahr über an Butjadingens Küste. Zum Teil sind sie aber auch nur Überwinterungsgäste oder Zugvögel, die auf ihrer Reise gen Süden am Wattenmeer einen Zwischenstopp einlegen. Am Groden sorgen sie für ein faszinierendes Naturschauspiel. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.