• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

14 junge Amazonen stellen sich den Richterinnen

26.04.2007

TOSSENS TOSSENS/WMZ - Insgesamt 14 junge Amazonen des Reit- und Fahrvereins Nord-Butjadingen und anderer Reitvereine haben sich jetzt mit Erfolg den Prüfungsanforderungen für verschiedene Reitabzeichen gestellt. Damit beendeten sie ihren Osterlehrgang, teilt die Pressesprecherin Jara Thomas mit.

Die Prüfung für das Große Hufeisen bestanden: Kim Terhaag, Ivanka Verhoef, Tomke Hansing, Nathalie Prange und Alena Rüscher. Bei dieser Prüfung müssen praktisches Reiten und Theorie unter Beweis gestellt werden; außerdem müssen einige Sprünge gezeigt werden.

Den Basis-Pass haben jetzt Laura Wemken, Ricarda Siegel, Selina Hillers, Tonja Göckemeyer, Natascha Micheel, Kim Thee, Marie Kreja, Lara Broers und Alice Briesenick in der Tasche. Das Longierabzeichen erwarb Gretje Barr, das Deutsche Reitabzeichen Klasse IV Marie Kreja. Für dieses Abzeichen musste sie eine Dressur- und eine Springprüfung der Klasse E absolvieren.

Die Reiterinnen waren von Anna-Rebecca Juditzky, der Ausbilderin des Reit- und Fahrvereins, vorbereitet und vorgestellt worden. Abgenommen wurden die Prüfungen von Gisela von Radetzky, Wildeshausen, und Petra Höpe-Schneidewind, Neerstedt.

Wie der 1. Vorsitzende Dr. Harald Hortig weiter mitteilt, sind die Vorbereitungen für das 4. Dressur- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins angelaufen. Es wird am 16. und 17. Juni, ausgetragen. Wegen der zahlreichen Nennungen im Vorjahr hat sich der Turnierkreis entschlossen, drei weitere Prüfungen anzubieten. Darunter ist die so genannte Paarklasse, bei der neben dem reiterlichen Geschick auch die von den Reitern gewählten Kostüme mit bewertet werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.