• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Fraktionen: Reicht der geplante Kita-Neubau aus?

19.05.2020

Berne Wie ist es um die Betreuung der Kinder in der Gemeinde Berne bestellt? Wie knapp sind die Plätze ab Sommer? Reicht der geplante Neubau einer Kita mit drei Krippen- und zwei Kindergartengruppen perspektivisch überhaupt aus? Und könnten finanzielle Auswirkungen der Corona-Krise das Neubauvorhaben gar gefährden? Lars Steenken, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Berne, hat Fragen an die Berner Gemeindeverwaltung formuliert, auf die er in einer der kommenden Ausschusssitzungen Antworten erwartet.

Steenken schreibt, dass der kürzlich stattgefundene Aktionstag der Kinderbetreuung aufgezeigt habe, wie wichtig der Stellenwert familienergänzender Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder ist. Ohne die vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angebote ließen sich Familie und Beruf schwerlich vereinbaren. „Allen Kinderbetreuern gilt daher unser Dankeschön und unsere Anerkennung für ihre tagtäglich engagierte Arbeit“, so Steenken.

Schon vergangenes Jahr sei in den Sitzungen des Ausschusses für Schule und Soziales festgestellt worden, dass die vorhandenen Räumlichkeiten in den Berner Kindertagesstätten nicht ausreichen, um den Rechtsanspruch aller Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren zu erfüllen. „Daraus resultierend wurde das Neubauvorhaben einer Kindertagesstätte auf den Weg gebracht“, resümiert Steenken. In der aktuellen Haushaltsplangenehmigung des Landkreises Wesermarsch würden nun die Erstellung eines Wirtschaftlichkeitsvergleichs und das Vorliegen weiterer Unterlagen für die Investitionsmaßnahme gefordert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Um die Bedarfseinschätzungen besser bewerten zu können, möchte die SPD-Fraktionen nun über die aktuelle Anmelde- und Betreuungssituation mit Beginn des neuen Kita-Jahres und zum zurzeit praktizierten Platzvergabemanagement innerhalb des Gemeindegebietes informiert werden. Auch möchte die Fraktion wissen, wie die konkrete Terminplanung und das weitere Verfahren bis zur Inbetriebnahme der neuen Kindertagesstätte ausschaut – auch vor dem Hintergrund der Finanzsituation.

Dies alles seien Fragen, die baldmöglichst behandelt werden müssten, damit die Betreuungsmöglichkeiten in Zukunft ausreichend zur Verfügung stünden.

Anja Biewald Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2321
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.