• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Tag Der Offenen Tür: Statt schwerer Kost gibt’s Schokocrossies

07.03.2020

Berne Einmal hautnah miterleben, wie es an der Oberschule Berne zugeht – das konnten bei einem Tag der offenen Tür alle Interessierten. Da knallte und blitzte es im Chemieraum, das Technik-Profil baute mit den Besuchern Autos mit Mausefallenantrieb, mit Mathe ging es auf Tätersuche und in der Pausenhalle wurde Hockey gespielt.

870 Tulpenzwiebeln hatten die Sechstklässler vorgezogen, um mit deren Verkaufserlös die Kinderkrebshilfe in Peru und Afrika zu unterstützen. In der Schulküche lockten selbst gemachte Schokocrossies, in der Mensa gab es Kuchen und in der Pausenhalle duftete es nach frischem Popcorn.

Bereits am Vormittag waren die Viertklässler der beiden Berner Grundschulen zum Schnupperunterricht eingeladen, der für die rund 60 Jungen und Mädchen mit dem gemeinsamen Vortragen der zuvor eingeübten Musik endete. Und das hatte besonders Viertklässler Julian gefallen, den es am Nachmittag mit seiner Mutter sofort wieder in den Musikraum zog. „Das will ich auch“, war sich der Junge sicher, diese Schule besuchen zu wollen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit der Eschhofschule in Lemwerder wird bereits im Französisch-Unterricht zusammengearbeitet; aber ob diese Kooperation noch ausgeweitet wird, ist derzeit noch nicht klar. Bislang habe sich der Landkreis nicht geäußert, wie es weitergehen könnte und ob auch Berner Schüler an den Lemwerderaner Angeboten wie etwa der Zusammenarbeit mit der Werft Abeking&Rasmussen teilnehmen dürfen, sagte der Berner Schulleiter Sönke Ehmen. Er war auf jeden Fall mit der Resonanz auf das Angebot, Einblicke ins Schulleben zu bekommen, sehr zufrieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.