• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Zeichen gegen Fachkräftemangel

01.03.2019

Brake Den drohenden Fachkräftemangel in der Wesermarsch haben viele Unternehmen im Blick. In der Zahnarztpraxis Uerlich in Brake will man frühzeitig dagegen steuern. In diesen Semesterferien machen gleich zwei junge Leute ein Praktikum in der Praxis: Zahnmedizinstudentin Siw Folkens, gebürtig aus Elsfleth, und Zahntechniker Nils Meyer aus Golzwarden, der ebenfalls das Zahnmedizinstudium anstrebt.

„Damit bekommen die beiden einen guten Einblick in den Ablauf einer Praxis. Das kommt im Studium zu kurz“, erklärt Praxismanagerin Ahlke Cornelius-Uerlich. Gleichzeitig biete man sich den zukünftigen Zahnärzten als guter Arbeitgeber an. So könne man die jungen Leute in der Region halten.

Siw Folkens (24) studiert Zahnmedizin in Münster und hat schon mehrere Praktika in den Semesterferien absolviert. Dabei lerne man gut, wie in einem Praxisteam im Alltag gearbeitet werde. Auch Themen wie die Sterilisierung der Geräte oder Abrechnung würden an der Universität nur am Rande vorkommen. „Es fehlt die Praxis. Nach dem Studium wird man ins kalte Wasser geworfen“, sagt Ahlke Cornelius-Uerlich.

In der Praxis Uerlich können Siw Folkens und Nils Meyer jeweils eine Woche lang die administrativen Bereiche kennen lernen und bei den medizinischen Behandlungen dabei sein. Organisiert werden die Abläufe der Praktikanten von Abrechnungsmanagerin Kim Marschalk.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Friederike Liebscher Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2321
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.