• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Diakonie: Zu Gast bei Seemannsmission

18.10.2018

Brake Einmal im Jahr bedanken sich Diakoniepfarrer Ingmar Hammann und die Geschäftsführerin des Diakonischen Werkes Wesermarsch, Karin Schelling-Carstens, bei den ehrenamtlichen MitarbeiterInnen für die im zurückliegenden Jahr geleistete Arbeit. Es sind Mitarbeiter der Seniorenfreizeit, von Pötte und Pannen, des Sitterdienstes, des ambulanten Hospizdienstes, der Energieberatung, Kleiderkammer, des Secondhand-Ladens und der Flüchtlingshilfe.

Nachdem es 2017 mit der Oceana nach Bremerhaven ging, besuchte die Gruppe von 30 Ehrenamtlichen in diesem Jahr den Braker Hafen und machte Station bei der Seemannsmission. Seemannspastor Dirk Jährig und der neue Seemannsdiakon Marco Folchnandt berichteten über den Wandel in der Seefahrt und der schweren Arbeit an Bord. Die Seeleute seien monatelang an Bord, Kontakte zur Außenwelt seien nur selten möglich.

Wenn die Schiffe länger in den Häfen in der Wesermarsch liegen, dann können sie von ehrenamtlichen Mitarbeitern der Seemannsmission in den Seamans-Club nach Brake gefahren werden. Hier hätten sie die Möglichkeit zu telefonieren, Hygieneartikel zu kaufen und noch vieles mehr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Diakonischen Werkes erhielten Einblicke in die unbekannte Lebenswelt der Seeleute. Der Dankeschön-Tag endete mit einem Gottesdienst mit Liedern aus der christlichen Seefahrt.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.