• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Klassentreffen Nach 35 Jahren In Brake: Ein gefeiertes Wiedersehen

02.12.2019

Brake Die ehemaligen Realschüler waren sich einig: „Das war klasse.“ 35 Jahre nach ihrem Abschluss an der Realschule Brake trafen sich jetzt ehemalige Schulkameraden wieder. Die Abschlussklasse des Jahrgangs 1984 feierte ihr Wiedersehen in Brake und Ovelgönne.

Das Organisationsteam, bestehend aus Birgit Klostermann, Iris Preikschat, Kerstin Janßen, Dagmar Wessels-Willebrock und Iris Nordhausen, hatte für dieses besondere Treffen einen abwechslungsreichen Tag geplant. Für 13 ehemalige Schulkameradinnen und -kameraden war dies die passende Gelegenheit, um über alte Geschichten zu plaudern und herzlich darüber zu lachen. Dass die Klasse ihr Treffen nahezu vollzählig gefeiert hat, ist nicht selbstverständlich, zumal gleich mehrere Teilnehmer dafür eine weite Strecke zurückgelegt haben.

Eine ehemalige Schülerin ist sogar aus der Schweiz angereist, um den Tag mit bekannten Gesichtern zu verbringen. „Wir freuen uns, dass wir wirklich jeden kontaktieren konnten. Dafür haben wir den klassischen Weg gewählt: Wir haben Briefe versendet“, sagt Birgit Klostermann, bei der das Treffen in den heimischen Wänden mit Kaffee und Kuchen begann. Einige der Einladungen landeten bei Angehörigen, die diese dann pünktlich weitergeleitet haben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach dem gemütlichen Teil ging es „Zum König von Griechenland“ in Ovelgönne, wo noch ausgiebig gefeiert wurde. Und so wurde dann aus den Stunden des Wiedersehens ein denkwürdiges Ereignis, an das sich mit Sicherheit alle Beteiligten gerne erinnern werden. Es hat allen so gut gefallen, dass dem Jubiläum in 15 Jahren nichts im Wege steht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.