• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Russland von Olympischen Spielen 2020 und 2022 ausgeschlossen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Sperre Wegen Dopingskandals
Russland von Olympischen Spielen 2020 und 2022 ausgeschlossen

NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Diana und Linea liegen beim Lesen vorn

09.03.2018

Brake Das Mädchen Ella ist auf Klassenfahrt. Sowohl die Mitschüler der zweiten Klasse als auch der Lehrer sind nett. Doch auf dem Flughafen, als die Zweitklässler gerade wegfliegen wollen, wird der Lehrer plötzlich nervös. Und das liegt an Ellas Mitschüler Pekka.

Dass die Mädchen und Jungen der Grundschule Boitwarden nicht gerade ein Flugzeug besteigen, wenn sie einen Ausflug unternehmen, liegt auf der Hand. Auf einem Flugplatz beginnt vielmehr die Geschichte des Autors Timo Parvela, die Viertklässler beim Vorlesewettbewerb der Grundschule Boitwarden am Donnerstag vortragen mussten. Ginevra Russo und Janno Wienken aus der 4a sowie Diana Boger und Maya Dehnbostel aus der 4b hatten sich für das Finale qualifiziert. Nachdem die vier Schüler zunächst einen selbst ausgesuchten und geübten Text vorgelesen hatten, mussten sie sich der Pflichtaufgabe stellen und einen unbekannten Text vorlesen. Die Geschichte hieß „Ella auf Klassenfahrt“.

Gebannt hörten die Klassenkameraden zu. Sie erfuhren, dass Pekka, der Klassendussel und Unglücksrabe, genau in dem Moment verschwindet, als seine Mitschüler losrennen wollen, um noch den Flieger zu erwischen. Pekka fährt nämlich auf einem Laufband und durch eine Luke seinem Koffer hinterher, in dem sich noch sein Reisepass befindet.

Die vier Finalisten trugen den Anfang dieser spannenden Geschichte nach nur kurzer Einlesezeit bereits flüssig vor. Der Jury, bestehend aus den ehemaligen Lehrerinnen Sonja Ulken, Karin Richter-Klein und Gudrun Tapken sowie Schulleiter Ralf Gloystein und NWZ-Redakteur Ulrich Schlüter, fiel es dann recht schwer, sich für einen Gewinner zu entscheiden. Es musste abgestimmt werden. Diana Boger lag schließlich knapp vor den drei Zweitplatzierten Ginevra Russo, Maya Dehnbostel und Janno Wienken. Alle erhielten jeweils eine Urkunde und ein Buchgeschenk.

Im Vorlesewettbewerb der dritten Klassen hatte sich zuvor Linea Penner durchgesetzt. Sie lag vor ihren Mitschülerinnen Angelina Borbus und Laura Fooken.

Die beiden Schulsieger Diana Boger und Linea Penner vertreten nun die Grundschule Boitwarden beim Vorlesewettbewerb für die Grundschulen der mittleren Wesermarsch, der in der Braker Eichendorffschule stattfinden wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.