• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Schule: Toter Winkel verschluckt die gesamte Klasse

27.06.2018

Burhave Schulkinder über die Gefahren des toten Winkels aufklären – mit dieser Idee hat der Service-Club Round Table seit dem Projektstart im Jahr 2008 bereits eine große Anzahl von Kindern in ganz Deutschland erreicht. Zwei Mitglieder der Nordenhamer Round Tabler, nämlich Christoph Geil und Andreas Jung, waren jetzt zu Gast in der Grundschule Butjadingen. Mit Unterstützung des Lkw-Fahrers Frank Berkhout von der Braker Spedition LIT, der einen großen Lastwagen mitgebracht hatte, konnten die Schüler des dritten und vierten Jahrgangs erleben, wie viel ein Lkw-Fahrer durch seine Frontscheibe und die Außenspiegel sehen kann – und vor allem: was er nicht sieht.

Für die Kinder war es beeindruckend festzustellen, dass ihre gesamte Klasse im toten Winkel verschwinden kann. Hintergrund der Aktion: Bei mehr als der Hälfte aller tödlichen Unfälle, bei denen Kinder betroffen waren, wurden die jungen Verkehrsteilnehmer von rechtsabbiegenden Lkw-Fahrern übersehen.

„Wenn wir mit unserer Aktion nur einen dieser Unfälle vermeiden können, dann haben wir schon Erfolg“, so die beiden Round Tabler. Um alle Schüler zu erreichen, wird diese Aktion an der Burhaver Grundschule alle zwei Jahre wiederholt. Ziel des Projekts ist es, Schüler für die Gefahren des toten Winkels zu sensibilisieren und ihnen konkrete Tipps und Verhaltensweisen mit auf den Weg zu geben, um künftig Unfälle zu vermeiden

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.