• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Gips-Enten und die Physik des Fliegens

15.10.2019

Butjadingen Im Rahmen der 11. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer finden an diesem Dienstag zwei weitere Veranstaltungen in der Gemeinde Butjadingen statt. Um die Physik zur Kunst des Fliegens geht es ab 19.30 Uhr bei einem Vortrag auf der Umweltstation in Iffens. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Das gleiche gilt für eine Veranstaltung bei Center Parcs in Tossens für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren. Ab 11 Uhr können sie Trauerenten aus Gips bemalen. Die Trauerente, die ihren Namen ihrem pechschwarzen Gefieder verdankt, ist der diesjährige Titelvogel der Zugvogeltage.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.