• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

KUNST: Die eigenen Spuren im Blauen Elefanten

09.04.2005

Einswarden /jZ – „Spuren suchen, lesen, und entdecken“ lautet der Titel des neuen Projekts im „Kinderhaus Blauer Elefant“. Gestern begrüßten Projektleiterin Ursula Falkenburger und die Geschäftsführerin des Nordenhamer Kinderschutzbundes, Christine Sassen-Schreiber, viele Kinder zum Auftakt des Projekts. Unzählige Farben, Formen und Materialien wandelten das Kinderhaus in ein Kinderatelier um. Das neue Projekt findet bis Ende November jeden Freitag ab 15 Uhr statt.

„Wir freuen uns, wenn außer den Kindern auch ihre Familien oder andere kreative Einswarder bei uns vorbeischauen“, fordert Sassen-Schreiber Interessierte zum Kommen auf. Gefördert wird das Kinderatelier durch die „Aktion Mensch“. Ziel des Projekts ist es, bis zum Herbst einen großen Quilt zu erstellen. Auf diesem Wandteppich aus Stoffresten soll jedes Kind seine eigenen Spuren hinterlassen.

Gearbeitet wird mit unterschiedlichen Materialien. Von Papier, über Filz bis Textil ist alles dabei. Die kleinen Künstler sollen durch die Arbeit am Quilt lernen, dass etwas Großes entstehen kann, wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet. Falkenburger und Sassen-Schreiber vertreten den ganzheitlichen Ansatz und wollen Wahrnehmung, Motorik und Sprache der Kinder schulen.

Jeder Teilnehmer des Kinderateliers gestaltet auf dem großen Wandteppich ein eigenes Feld und drückt diesem seinen ganz persönlichen Stempel auf. „Wir möchten den Kindern vermitteln, dass sie zwar Teil des Ganzen sind, aber dennoch jeder eine individuelle Persönlichkeit hat“, erläutert Falkenburger. Der Quilt wird später im Kinderhaus ausgestellt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.