• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Bildung: Die mathematische Begabung fördern

03.06.2014

Butjadingen 16 Schüler der vierten Klassen der Grundschule Butjadingen in Burhave nehmen einmal wöchentlich an einem Forderunterricht in Mathematik teil. Hier wird ihre mathematische Begabung in einer Unterrichtsstunde pro Woche besonders gefördert und gefordert. Dabei stellen sie sich auch den beiden Wettbewerben Känguru und der Mathe-Olympiade.

Und die beste Mathematikerin in den vierten Klassen ist Lina Hullmann, denn sie konnte beide Wettbewerbe gewinnen. Beim Känguru-Wettbewerb müssen die Schüler 24 Mathematik-Aufgaben in drei Schwierigkeitsgraden in Einzelarbeit lösen.

Ole Langarita Preisler schaffte in beiden Wettbewerben den zweiten Platz. Der dritte Platz bei der dritten Stufe der Mathe-Olympiade ging an Mariella Bornschier. Der vierte Teilnehmer der Grundschule an diesem landesweit einheitlichen Mathe-Wettbewerb war Oke Bruns. Diese vier Teilnehmer hatten sich für die schwierigste Stufe der Olympiade qualifiziert und mussten Aufgaben mit logischem Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativem Umgang mit mathematischen Methoden lösen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben den Vorbereitungen für diese beiden Wettbewerbe widmen sich die Teilnehmer des Forderunterrichts auch den Aufgaben des Mathematischen Korrenspondenszirkels Göttingen, an denen mehrere Schulen teilnehmen. Hier geht es in Gruppenarbeit weniger um die konkreten Rechenarten, als vielmehr um Strategien zum Lösen komplexer mathematischer Problemstellungen, erklärt Lehrer Uwe Kessens, der den Forderunterricht betreut.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.