• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Die Schulzeit mit Bravour gemeistert

08.07.2005

[SPITZMARKE][SPITZMARKE]BRAKE BRAKE/GND - Schulleiter Diethelm Möller verabschiedete gestern in einer Feierstunde die Schulabgänger der beiden zehnten Klassen der Hauptschule Klippkanne. An die Schülerinnen und Schüler gewandt, meinte er: „Sie haben die Schulzeit mit Bravour gemeistert, auch wenn Sie im letzten Jahr an Außenstellen unterrichtet wurden.“ Des weiteren ging er darauf ein, dass Coolness an der Schule wohl inzwischen out sei und jetzt stattdessen Werte wie Pünktlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit bei den Schülern wieder eine große Rolle spielen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil führten Schülerinnen und Schüler der Hauptschule das Theaterstück „Es besteht noch Hoffnung...“ auf. Das Stück spiegelt den Schulalltag aus verschiedenen Blickwinkeln wider – aus Sicht der Schüler, Lehrer, Sekretärin, des Hausmeisters und der Eltern. Gemeinsam versuchen sie, einen für alle akzeptablen Lösungsweg zu finden.

Abschlusszeugnisse für 50 Schülerinnen und Schüler

Klasse 10a: Cem Antakyali, Sergej Dejmundt, Tina Dzambas, Lars Ehrhardt, Nadya El Rayess, Andre Fedyk, Olga Fleiger, Steffen Gebken, Irina Graz, Normen Hartmann, Yuriy Holubets, Klemens Jaschek, Miriam Kayser, Britt Lenkering, Martin Marques, Alyssa Newell, Dörte Pargmann, Steffen Rüßbült, Azime Tavan und Nadine Zellner. Ein Hauptschulabgangszeugnis erhielten Francisco Lippe, Berit Nienstedt, Vanessa Ossenfort, Sascha Timmermann und Timo Witte.

Klasse 10b: Franziska Albertzard, Anke Blankertz, Tobias Büsing, Bilal Cemil, Monika Czichon, Jenniffer Gaerner, Daniel Habel, Jennifer Harjes, Manuel Heinemann, Patrick Klockgether, Sabrina Kloß, Steffen Lewerenz, Carolin Logemann, Girres Mateta, Sascha Ramm, Franziska Renken, Stefanie Riesner, Katharina Sagan, Sharon Scholz, Nicola Schütrumpf und Atay Senft. Das Hauptschulabgangszeugnis erhielten Björn Roefe, Dennis Schmalz und René Ukena.

Als bester Schüler wurde Bilal Cemil von der Schulleitung ausgezeichnet. Er wird jetzt auf eine weiterführende Schule gehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.