• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Ferien: Was wissen Kinder über ihre Stadt?

18.07.2019

Elsfleth Erlen am Wasser oder fliegende Elstern: Woher kommt der Name Elsfleth? In einer Fabrik in der Menkestraße wurde früher kräftig mit den Füßen gestampft. Was wurde dort hergestellt?

Diese und andere Fragen finden sich im Elsflether Sommerrätsel, das das Schiffahrtsmuseum Unterweser erstmalig anbietet. Mitmachen können Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren. „Wir möchten spielerisch zeigen, dass es Spaß macht, die Besonderheiten und Geschichten rund um Elsfleth zu entdecken“, so Museumsleiterin Dr. Christine Keitsch. „Mit dem Sommerrätsel schicken wir die Kinder auf eine kleine Abenteuertour durch das Museum und durch die Stadt.“

Dabei kann zum Beispiel im Museum per Simulator ein Schiff durch den New Yorker Hafen gesteuert werden. Wem die Fragen zu schwer sind, der bekommt im Museum und in der Touristikinformation Unterstützung und natürlich dürfen auch Eltern oder Freunde miträtseln. So können sicherlich alle zehn Fragen beantwortet werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Fragebogen für das Rätsel gibt es kostenlos im Museum Haus Elsfleth oder im Touristikbüro Elsfleth. Bis zum 14. August muss er im Schiffahrtsmuseum ausgefüllt abgegeben werden. Während der Ferien haben Kinder, die am Ferienspaß Elsfleth teilnehmen, in den drei Häusern des Schiffahrtsmuseums Unterweser freien Eintritt.

Für die Teilnahme am Sommerrätsel gibt es eine Urkunde. Wer alle Fragen richtig beantwortet hat, bekommt außerdem einen kleinen Preis. Bei einem Sommerfest am Dienstag, 20. August, werden Preise und Urkunden ab 15.30 Uhr im Museumsgarten Elsfleth überreicht. Kinder und ihre Familien sind herzlich dazu eingeladen.

Das Fest findet in Kooperation mit dem DRK-Kreisverband und im Rahmen des interkulturellen Sommers statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Kinderliedermacherin Annie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.