• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Bedürfnisse älterer Menschen kennen und verstehen

05.09.2018

Elsfleth Ehrenamtliche Seniorenbegleitung: Das ist der Titel einer Qualifizierung, in der Ehrenamtliche und freiwillig Engagierte lernen, die besondere Situation älterer Menschen und die spezifischen Probleme des Alters zu kennen und zu verstehen.

Folgende Themen werden behandelt: Warum engagiere ich mich? Wie ist die gesellschaftliche und persönliche Situation älterer Menschen und die Entwicklung des Menschen in der 2. Lebenshälfte? Es wird ein Überblick gegeben über Alterskrankheiten, Demenzkrankheiten, rechtliche Aspekte, Hilfsmittel und Ernährung im Alter.

Ein wesentlicher Baustein der Qualifizierung ist das Modul Kommunikation sowie Sterben und Tod.

Zusätzlich wird ein Erste-Hilfe-Kursus angeboten. Der Kursus umfasst 50 Unterrichtsstunden. Die Teilnahme ist kostenfrei und an ein späteres, zeitlich begrenztes, freiwilliges Engagement für den Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Wesermarsch gebunden. Weitere Informationen gibt es unter Telefon  04401/927633 oder bei der KVHS Wesermarsch unter Telefon  04401/7076110.

Der Kursus läuft vom 11. September bis 27. November jeweils dienstags in der Zeit von 9 bis 12.15 Uhr im Rathaus in Elsfleth.

Weitere Nachrichten:

Pflegestützpunkt | KVHS

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.