• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Turnverein: Eltern-Kind-Gruppe unter neuer Leitung

21.10.2016

Brake Die Eltern-Kind-Gruppe des Turnverein Hammelwarden (HTV) hat eine neue Übungsleiterin. Gabriele Lisse übernimmt die Aufgabe von Kathy Böhning. „Wir möchten ihr ganz herzlich für ihr Engagement bei uns danken“, erklärt Christl Bahlmann, die 1. Vorsitzende des HTV. Böhning, die die Gruppe seit Januar betreut hat und nun leider aufhören müsse, bedauere ihr Ausscheiden.

Mit Lisse hat der Verein nun aber eine erfahrene Übungsleiterin gefunden, die sich auf die Herausforderungen freut: „Für mich ist es eine spannende Aufgabe. Ich habe schon mit Kindern zusammengearbeitet, allerdings noch nicht mit so kleinen.“

Umso besser, dass sie in den ersten Monaten auf die Unterstützung von Isabel Rüthe­mann zählen kann. Sie hatte die Eltern-Kind-Gruppe vor Böhning geleitet, dann aber eine andere Altersklasse übernommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Eltern-Kind-Gruppe sind neue Teilnehmer immer willkommen. „Wir haben eine offene Gruppe, Einschränkungen gibt es nur durch das Alter“, erklärt Bahlmann. Zwischen zwei und vier Jahren sollten die Kinder sein, danach gebe es für die Kleinen andere Kurse – ohne Mama und Papa. Die Eltern-Kind-Gruppe trifft sich von nun an immer mittwochs zwischen 15.30 und 17 Uhr in der Turnhalle Kirchhammelwarden, Stedinger Landstraße 21.

Nach einem lockeren Aufwärmen zu Gesang und Musik, bereitet Lisse für die Kinder immer wieder neue Herausforderungen vor. „Es ist schön zu sehen, wenn die Kinder anfangen, sich etwas zu trauen. Anfangs sind sie noch recht schüchtern und plötzlich lassen sie die Hand von Mama oder Papa auch mal los und stehen auf eigenen Beinen“, freut sie sich.

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2711
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.