• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Engagement für Kinder und die Schule

03.04.2009

STOLLHAMM Im Vorstand des vor bald acht Jahren gegründeten Fördervereins „Kinder unserer Stollhammer Schule“ (KuSS) hat sich ein vollständiger Generationswechsel vollzogen.

Die Mitbegründerin von KuSS, 2. Vorsitzende Martina Geberzahn, kandidierte ebenso nicht erneut wie 1. Vorsitzender Dieter Lauw, Kassenwartin Christine Gerdes und Schriftführerin Ulrike Wodrich.

Weil von ihnen zum Teil schon seit Jahren keine Kinder mehr die Stollhammer Grundschule besuchen, haben sie nach Nachfolgern gesucht. Denn die Vorstandsmitglieder sollten möglichst Eltern von Grundschülern sein und vor Ort sein, so die Überzeugung.

In der Jahreshauptversammlung im „Huus an’n Siel“ ergaben die Vorstandswahlen diese Ergebnisse: 1. Vorsitzende Heidi Rohde, 2. Vorsitzende Susanne Decker, Kassenwartin Dagmar Deharde, Schriftführerin Birgitt von Thülen.

Iris Bauer und Jens Beeken wurden zu Beisitzern gewählt. Beratende Mitglieder sind Gitta Neckritz, Silvia Reumann und Simone Izadpanah.

In seinen bisher fast acht Jahren hat KuSS bereits eine ganze Menge für die Burhaver Grundschule bewegt. So gelangen der Toilettenbau in Eigeninitiative und ein grünes Klassenzimmer. KuSS unterstützte das Computerangebot, sorgte für Spiele zur Pausengestaltung, Werkzeug und eine Digitalkamera sowie auch für einen Zuschuss für ein schuleigenes Klavier.

„Wir wollen an diese erfolgreiche Arbeit anknüpfen, einiges anschaffen und auch Flagge zeigen bei der Tierschau im Juli in Stollhamm“, sagte die neue Vorsitzende Heidi Rohde im Gespräch mit der NWZ. „Wir wollen viele schöne Sachen machen, die den Kindern und der Schule zugute kommen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.