• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Bildung: Enja Lühmann rechnet sich an die Spitzte

20.06.2014

Lemwerder Ein ganz besonderes Talent für Mathematik hat in der Grundschule Lemwerder-Mitte offensichtlich der dritte Jahrgang. Gleich fünf Kinder gehören zu den Preisträgern, nachdem sie sich erfolgreich bei der 53. Mathematik-Olympiade bis in die Endrunde gerechnet hatten. Schüler der Jahrgänge drei bis dreizehn aus ganz Niedersachsen nehmen daran jedes Jahr teil.

Spezielle Fördergruppen habe es in diesem Schuljahr aufgrund von Krankheitsfällen nicht geben können, aber im Mathematikunterricht wurde individuell mit den Schülern geübt. In die erste Runde starteten alle Mädchen und Jungen. Von Runde zu Runde wurden die Aufgaben jedoch immer kniffeliger, erklärte Lehrerin Dunja Hibbeler den Wettbewerb, bei dem junge Rechengenies zeigen können, was in ihnen steckt.

Drittklässlerin Enja Lühmann errang als einzige Schülerin der Grundschule einen 1. Preis. Ebenfalls an die dritten Klassen ging ein 2. Preis für Josephine Dähnhardt und dritte Preise an Jule Frerichs, Tom Stümper und Rick Heine. Die beste Rechnerin des vierten Jahrgangs ist Grete Baumann, für die es einen 2. Preis gab. Für Long Nguyen gab es einen 3. Preis und genau wie für die anderen Preisträger eine Urkunde und ein kleines Knobelspiel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zwar keine Preise gewonnen, aber dennoch erfolgreich die dritte Runde der Mathematik-Olympiade absolviert haben in der dritten Klasse Mara Eilers und im vierten Jahrgang Kübra Aksoy, Tobias Kruse, Minh Thui Nguyen und Malwin Walecki. Mit Urkunden und Süßigkeiten wurden ihre Leistungen belohnt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.