• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Erster Einsatz beim Faustball

06.05.2017

Berne Sieben Berner Oberschüler haben sich abseits des Unterrichtes in ihrer freien Zeit fortgebildet: Vier Tage absolvierten die Neuntklässler in Cuxhaven einen Workshop der Sportjugend Niedersachsen, der es ihnen künftig erlaubt, Schul-Arbeitsgemeinschaften oder Angebote im Sportverein zu leiten. Bestanden haben den Kurs alle.

Das bedeutete viel Arbeit, hat sich jedoch auf jeden Fall gelohnt, so die einhellige Meinung der äußerst motivierten Teilnehmer im Nachhinein. Von der Nordsee haben die 14- bis 16-Jährigen während ihres Workshops allerdings nichts gesehen, stattdessen gab es von 9 bis 21 Uhr ein straffes Programm, das von Kennenlernspielen über Gerätekunde, dem Parcours-Aufbau, Sicherheitshinweisen, Hilfestellungen und Kenntnissen über Jugendschutzgesetze bis hin zur kompletten, fiktiven Organisation eines Hockeyturniers oder Sportfestes reichte.

Da alle Teilnehmer Mitglieder in einem Sportverein sind, hätte sie dieser Kurs inklusive Unterkunft und Verpflegung 50 Euro gekostet. Das habe jedoch der Förderverein der Oberschule übernommen, freute sich Sportlehrerin Harte Stickan über die Unterstützung.

Der für den Workshop als Voraussetzung geltende Lehrgang in Selbstschutz und erster Hilfe stand für den gesamten neunten Jahrgang im Rahmen einer Kompaktwoche bereits einige Tage vor dem Workshop auf dem Stundenplan. „Die dabei erworbene Bescheinigung können die Schüler für den Führerschein nutzen“, erklärte die Sportlehrerin.

Wie sie ihr frisch erworbenes Wissen nutzen wollen, wissen die Sportassistenten schon: Im kommenden Schuljahr wollen Neele Damerow und Daniel Kuhn im Zuge des Ganztagsangebots nachmittags eine Handball-AG leiten.

Das Herz von Lea Christoffers und Leonie Kruse schlägt für Badminton und Pascal Helmke, Luka Schwilla sowie Paul Finke möchten das Angebot für ihre Mitschüler mit einer Sport-Spaß-Spiele-AG bereichern. Neben dem Spaß an der Sache bietet das den Schülern die Möglichkeit, so ihr Taschengeld etwas aufzubessern.

Ihren ersten richtigen Einsatz werden die neuen Sportassistenten am kommenden Donnerstag, 11. Mai, haben. An diesem Tag findet in Brettdorf (Kreis Oldenburg) ein Faustballturnier für alle Schulen statt. Dort werden die Neuntklässler als Betreuer zeigen, was sie auf ihrem Workshop gelernt haben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.