• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Selbstbestimmtes Leben ermöglichen

18.03.2019

Esenshamm Dr. Daniel Mardi, Chefarzt der Hämatologie und Onkologie der Helios-Klinik Wesermarsch in Esenshamm, wird am Mittwoch, 20. März, zum Thema „Palliativmedizin: Was ist das?“ referieren. Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Forum Gesundheit“ und findet statt ab 18 Uhr in der Cafeteria der Helios-Klinik (Mildred-Scheel-Straße 1).

Anmeldungen zu diesem kostenfreien Vortrag sind nicht erforderlich.

Unheilbar und schwerstkranken Menschen in der letzten Phase ein menschenwürdiges Leben ermöglichen – das ist das Ziel der Palliativmedizin.

„In der palliativmedizinischen Versorgung geht es um mehr als die Begleitung von Menschen am Lebensende. Durch vielfältige Therapiemöglichkeiten versuchen wir, unseren Patienten ein weitgehend beschwerdefreies und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen“, erklärt Chefarzt Daniel Mardi.

Neben seiner klinischen Tätigkeit hat sich der Chefarzt jahrelang als Dozent für Palliativ Care am Bildungswerk Cloppenburg engagiert und hält regelmäßig Vorträge auf Fachkongressen und Tagungen. Nach seinem Vortrag steht er für Rückfragen zur Verfügung.

Patienten zu Experten ihrer eigenen Erkrankung zu machen – das ist das Ziel der Veranstaltungsreihe „Forum Gesundheit“ zu vielfältigen medizinischen und pflegerischen Themen in der Helios-Klinik Wesermarsch.

Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.