• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Kreisvolkshochschule: Fortbildung hoch im Kurs

26.01.2016

Lemwerder 29 Kurse steuert die Außenstelle Lemwerder der Kreisvolkshochschule (KVHS) zum Bildungsangebot im Wintersemester bei. Kreativ- und Sprachkurse überwiegen dabei, es gibt aber auch Vorträge und Kochkurse. Das KVHS-Semester beginnt offiziell am Montag, 1. Februar. Anmeldungen zu den einzelnen Kursen sind aber schon möglich.

Alle Kurse finden, wenn nicht anders angegeben, in der Begegnungsstätte, Edenbütteler Straße 5, statt.

Kreatives in Ton

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Karin Detmering ist langjährige Dozentin der KVHS. Sie bietet allein elf Kurse „Kreatives Gestalten in Ton“, also Töpfern an. Die Kurse beginnen am Montag, 1. Februar, um 17 Uhr (sechs Termine), am Montag, 14. März, um 17 Uhr (sechs Termine), am Montag, 9. Mai, 17 Uhr (sechs Termine), am Mittwoch, 3. Februar, 9.30 Uhr (fünf Termine), am Mittwoch, 9. März, 9.30 Uhr (fünf Termine), am Mittwoch, 27. April, 9.30 Uhr (fünf Termine), am Mittwoch, 1. Juni, 9.30 Uhr (vier Termine) sowie am Mittwoch, 3. Februar, 19 Uhr (fünf Termine), am Mittwoch, 9. März, um 19 Uhr (fünf Termine), am Mittwoch, 27. April, 19 Uhr (fünf Termine) und am Mittwoch, 1. Juni, 19 Uhr (vier Termine).

Anke Feja bietet vier Kurse „Gestalten mit Ton“ an. Getöpfert wird ab Dienstag, 16. Februar, um 9.30 Uhr und um 19.30 Uhr (jeweils zehn Termine) sowie ab Dienstag, 10. Mai, um 9.30 Uhr und um 19.30 Uhr (je fünf Termine).

Englisch und Spanisch

Christa Thiel hilft allen Interessierten, vorhandene Englischkenntnisse aufzufrischen. Ihr „English Refresher“-Kursus beginnt am Donnerstag, 4. Februar, um 9 Uhr und umfasst zehn Termine.

Zumindest geringe Spanisch-Sprachkenntnisse sollte besitzen, wer an dem Kursus „Spanisch II“ von Patricia Kofmansky teilnehmen möchte. Beginn ist am Montag, 15. Februar, um 19 Uhr. Geplant sind zwölf Termine. „Spanisch für den Urlaub III“ bietet die Dozentin ab Donnerstag, 18. Februar, 18 Uhr an gleicher Stelle an. Auch hier sind zwölf Termine geplant.

Poweryoga

Poweryoga für Anfänger und Fortgeschrittene bietet Waltraud Stöver ab Dienstag, 9. Februar, 18 Uhr sechsmal an. Gisela Wandschneider wiederum bietet „Gesundheitsschützendes Qigong“ an. Fünf Termine umfasst der Kursus, der am Montag, 15. Februar, 18.30 Uhr, beginnt.

Leckere Nudelgerichte

Leckere leichte Nudelgerichte stellt Wiebke von Atens-Kahlenberg in der Eschhofschule, Schulstraße 19, am Dienstag, 16. Februar, unter dem Motto „Pasta - basta“ vor. Kursbeginn ist um 18 Uhr.

Ebenfalls in der Eschhofschule stellt Hanse Acar am Mittwoch, 27. April, türkische Köstlichkeiten vor. Der Kursus beginnt um 18.30 Uhr.

Kinder stark machen

Mehrere Kurse beschäftigen sich mit Kindern. Brigitte Freckmann möchte Kinder stark machen und bietet speziell für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren Selbstbehauptung und Selbstverteidigung an. Der Kursus findet in den Ferien am Dienstag, 29. März, und Mittwoch, 30. März, jeweils ab 9.30 Uhr statt.

Mervette Abro bietet dagegen am Mittwoch, 13. April, 15 Uhr, eine Elternfortbildung insbesondere für Personen aus arabischen Ländern an. „Was können meine Kinder nachmittags machen?“ lautet das Thema. Für den gleichen Personenkreis bietet die Dozentin am Mittwoch, 11. Mai, 15 Uhr, den Kursus „Die Gesundheit meiner Kinder“ an und am Mittwoch, 15. Juni, 15 Uhr, die Fortbildung „Kindergarten und Schule verstehen“.

Über den Umgang von Kindern und Jugendlichen mit Medien informiert Detlef Koss am Dienstag, 19. April, ab 19 Uhr.

Häkeln lernen

Gisela Verbeek bietet für eine Kleingruppe das Wochenendseminar „Häkeln oder Stricken lernen“ an. Beginn ist am Freitag, 8. April, um 16 Uhr.

Digitale Fotografie

Kai Kinghorst von den „Deichfotografen“ schließlich vermittelt an drei Abenden technische Grundlagen der digitalen Fotografie. Beginn ist am Dienstag, 24. Mai, um 19 Uhr.

Anmeldungen nehmen die KVHS-Geschäftsstellen in Brake (Telefon  04401/7076100) oder Nordenham (Telefon  04731/94970) entgegen. Anmeldungen sind aber auch per E-Mail unter anmeldung@kvhs-wesermarsch.de möglich. Fragen zu den Kursen der Außenstelle Lemwerder beantwortet Joachim Muhle unter Telefon  0421/6978828. Joachim Muhle, Kriminalhauptkommissar im Ruhestand, ist seit 2012 Leiter der KVHS-Außenstelle Lemwerder.


     www.kvhs-wesermarsch.de 
Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.