• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Ausbildung: Zehn Nachwuchskräfte starten bei Wesermetall durch

08.09.2017

Friedrich-August-Hütte Zehn junge Männer haben jetzt bei der Weser-Metall GmbH in Friedrich-August-Hütte ihre Ausbildung begonnen. Bei einer Werkbesichtigung bekamen sie zunächst tiefere Einblicke in das Hüttenwesen. Anschließend lernten sie den Produktionsleiter Dr. Ulrich Kerney, die Personalleiterin Claudia Theisen und Mitglieder des Betriebsrates kennen. Im Beisein der Ausbilder nutzte Ulrich Kerney die Gelegenheit, um den Nachwuchskräften das Unternehmen vorzustellen.

Lucas Lippa, Fynn Windhorst und Simon Wallmeyer werden zu Verfahrensmechanikern in der Hütten- und Halbzeugindustrie, Fachrichtung Nichteisen-Metallurgie, ausgebildet. Die Auszubildenden besuchen die Berufsschule in Hamburg, wo sie Blockunterricht bekommen. Zum Industriemechaniker, Fachrichtung Instandhaltung, werden Nico Hünnekens, Sean Lotz und Luca Diercks ausgebildet. Den Ausbildungsberuf des Elektronikers, Fachrichtung Betriebstechnik, lernen Pascal Czytrich und Jan Scheibel. Den Beruf des Chemielaboranten lernt Mathis Naumann, zum Industriekaufmann wird Willi Jankel ausgebildet.

Zurzeit werden bei Wesermetall 28 junge Leute ausgebildet. Hinzu kommen 17 Lehrlinge aus anderen Unternehmen, die einen Teil ihrer Ausbildung bei Wesermetall absolvieren. Die neuen Azubis, die im Verbund ausgebildet werden, sind Bennet Windhorst (Industriemechaniker) und Jannik Weers (Elektroniker) von der Nordenhamer Zinkhütte) sowie Christian Lerch und Florian Hollstein (Industriemechaniker) und Timon Kaiser (Elektroniker) von Kronos Titan.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch für das Jahr 2018 sucht Wesermetall noch Azubis. Bewerbungen können jetzt eingereicht werden. Das Vorauswahlverfahren wird voraussichtlich im November abgeschlossen sein.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.