• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Seminar: Gästeführer werden im Bollenhagenwald ausgebildet

06.10.2015

Ovelgönne /Jade Die Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) bietet am Sonntag, 11. Oktober, 10 bis 13 Uhr, eine Gästeführerqualifizierung im Bollenhagenwald an. Nähere Informationen und Anmeldungen beim LEB-Regionalbüro Bad Zwischenahn, Telefon   04403/98478-20, Fax 04403 98478-21; Mail: weser-ems@leb.de.

Der Bollenhagener Moorwald, der als größtes zusammenhängendes Waldgebiet in der Wesermarsch seit 2008 mit standortgerechter Laubmischwald angelegt wurde, liegt in einem ehemaligen Auengebiet der Jade. Um einen 150 Jahre alten Eichenmischwald herum entsteht ein neues, ehemals landwirtschaftlich genutztes Gebiet aus Eichen, Birken und Weidengebüschen.

Hier werden Flächen ersetzt, die in Wilhelmshaven durch die Ausweisung von Gewerbegebieten verloren gehen. Einen Treff-und Informationspunkt bildet die Erkundungsstation „Bollwerk“ in einem ehemaligen Bauwagen mit kleiner Ausstellung sowie einem „grünen Klassenzimmer“ auf rustikalen Bänken unter freiem Himmel. Ein Bohlenweg über eine Feuchtwiese und ein 2014 freigegebener Baumkronenturm – die NWZ  berichtete – bieten Raum zur Naturbeobachtung.

In einer Einführung zum Projekt der Flächenagentur des Landkreises Wesermarsch und einer Theaterwanderung mit einer Schauspielerin der Niederdeutschen Bühne Brake wird ein neu eingerichteter, touristischer Standort in Gegenwart und Vergangenheit vorgestellt.

Jutta Krämer vom Landkreis Wesermarsch Flächenagentur sowie Elke Moorbeck-Böse, Schauspielerin Niederdeutsche Bühne Brake, sind als Dozentinnen vor Ort.


     www.leb.wesermarsch.de 
Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.