• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Gesche Graue ist Superleserin

18.04.2007

LEMWERDER „Lemwerder-Mitte“ sucht den Superleser“ lautete das Motto der Veranstaltung der dritten Klassen. Die Sieger freuten sich über Buchpreise.

von Anja Johannsmeyer LEMWERDER - Weil sich die Drittklässler der Grundschule Lemwerder-Mitte ihrem ersten Vorlesewettbewerb das Motto „Deutschland sucht den Superstar – Lemwerder-Mitte sucht den Superleser“ verpassten, ist Gesche Graue die Superleserin der Schule. Die neunjährige Gesche las sich am Montag auf Platz eins, gefolgt von Alena Stölter, Lara Maschalek, Kim Schweneker, Tim Meyer, Malena Kräuter und Friederike Lau.

Diese sieben hatten sich seit den Osterferien auf den großen Tag vorbereitet. Ermittelt wurden die Kandidaten drei Wochen lang vor den Osterferien durch ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, die die Betonung, Lautstärke, das Lesetempo und den Spannungsbogen der etwa fünfminütigen (selbst ausgewählten) Geschichte selbst beurteilten.

Dabei waren die Klassenlehrerinnen Agnes Strusch und Angela Waechter ganz stolz auf ihre Schülerinnen und Schüler: „Sie haben ganz toll zugehört und fair entschieden.“

Beim Lesewettbewerb trugen die sieben Auserwählten der Jury ihre einstudierte Geschichte vor. Gelesen wurden Conni-Geschichten oder Abschnitte aus Cornelia Funkes „Warum der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“.

Nachdem die erste Hürde bewältigt und die große Aufregung sich ein wenig gelegt hatte, trugen die Wettbewerber nach der Pause allesamt einen ungeübten Text vor. „Wir konnten uns kaum entscheiden“, versicherte Lehramtsstudentin Gabriele Seemann, die zusammen mit den Müttern Petra Kienast und Anke Grüneberg sowie den beiden Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei Lemwerder, Ortrud Kudszus und Petra Mglej, die Jury bildete. „Ihr habt alle toll gelesen“, lobte sie. Honoriert wurden die guten Leseleistungen übrigens, wie anders kann es sein, mit Buchpreisen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.