• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Glückliche Gewinner

03.06.2017

Erfolgreiche Prüfungen zum zum Deutschen Sprachdiplom: Marita Scheel, Studienrätin an der BBS Wesermarsch, strahlt vor Freude. Ihre Schüler und Schülerinnen des Zertifikatskurses „Deutsches Sprachdiplom“ haben die mündliche Prüfung erfolgreich bestanden.

Das Zertifikat konnte ursprünglich nur an deutschen Schulen im Ausland erworben werden. Angesichts des Zustroms von Flüchtlingen und der zunehmenden Beschulung von Schülern aus der EU ist es auch im Inland bedeutsam geworden.

Dabei gehört die BBS Wesermarsch zu den 46 berufs- und allgemeinbildenden Schulen in Niedersachsen, die diesen Zertifikatskursus anbieten darf, da sie in Marita Scheel eine entsprechend ausgebildete Fachkraft im Hause hat.

Das schulische Angebot der BBS Wesermarsch wird auch von Industrie und Handwerk geschätzt. Autohaus Röll schickte seinen Auszubildenden Patryk Lizewski zusätzlich in den Zertifikatskursus. Ihm und fünf weiteren Schülern und Schülerinnen konnte das „Deutsche Sprachdiplom“ auf dem Sprachniveau B1 in der mündlichen Prüfung zuerkannt werden, ein weiterer Teilnehmer erhielt A2.

„Das ist eine tolle Leistung“, freute sich Schulleiter Artur Post. Ähnlich äußerte sich Helen Fürniß vom NLQ (Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung, die als Prüfungsvorsitzende extra aus Hildesheim zur mündlichen Prüfung nach Brake angereist war.

Informativ und spannend – mit einem Familientag hat sich der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) von der Gewässerwoche Jaderegion verabschiedet (rundes Bild). Mehrere hundert Besucher beschäftigten sich in und bei der Kaskade in Diekmannshausen ausführlich mit dem Element Wasser. Außerdem präsentierten verschiedene Aussteller an ihren Stationen Themen und Ergebnisse der zurückliegenden Veranstaltungsreihe. Projektleiterin Dina Leipner zog nach dem Erlebnistag eine positive Bilanz.

Einer von drei Hauptgewinnern in Deutschland:

Von der „anderen Weserseite“ aus kamen Heike und Jürgen von Öhsen nach Brake. Ihr Ziel: der Famila-Verbrauchermarkt. Und dieser Abstecher lohnte sich für das Ehepaar aus Hoope im Landkreis Cuxhaven nicht nur wegen des Einkaufsvergnügens in der Kreisstadt.

Denn Jürgen von Öhsen bewies bei einem bundesweiten Gewinnspiel der Firma Müller-Licht ein glückliches Händchen. Als einer von drei Hauptgewinnern in Deutschland darf er sich pünktlich zu den sommerlichen Temperaturen über ein Provelo E-Bike im Wert von mehr als 1000 Euro freuen. „Meine Frau darf auch damit fahren“, stellte von Öhsen schmunzelnd klar.

Nun übergaben Marktmanager Karsten Bischoff und Müller-Licht-Marketingleiterin Simone Frank den Gewinn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.