• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

WIRTSCHAFT: Günstige Perspektiven für Raiba-Lehrlinge

18.09.2008

NORDENHAM /BRAKE /BURHAVE /VAREL Neun junge Frauen und Männer haben bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken in der Wesermarsch ihre Ausbildung begonnen. Sie wurden am Mittwoch in der Nordenhamer Filiale vorgestellt.

Während acht Auszubildende den Beruf des Bankkaufmanns anstreben, hat die 24-jährige Anja Gerken das duale Studium mit dem Abschluss zum Bachelor of Arts in Banking and Finance aufgenommen. Die gelernte Bürokauffrau, die ihr Abitur am Wirtschaftsgymnasium in Oldenburg bestand und unbedingt noch studieren wollte, wird alle Stationen in der Bank durchlaufen und dazu vier Semester lang in Rastede unterrichtet. Daran schließen sich zwei Semester in Hannover an. Mit dem Bachelor-Abschluss eröffneten sich für sie zahlreiche Perspektiven in der Führungsebene der Bank, sagte Vorstand Uwe Heinemann von der Raiffeisenbank Varel-Nordenham.

Die Raiba-Nachwuchskräfte sind unter mehr als 100 Bewerbern ausgesucht worden. Als qualifizierten Abschluss können sie entweder den erfolgreichen Besuch der Höheren Handelsschule, des Wirtschaftsgymnasiums oder des Gymnasiums vorweisen. Wer bei der Raiffeisenbank Varel-Nordenham in die Lehre geht, muss zudem einen Führerschein besitzen. Denn nach den Worten von Uwe Heinemann durchlaufen die Auszubildenden während der Lehrzeit auch Stationen in einer der 16 Bankstellen im Verbreitungsgebiet der Bank. Und die Perspektiven, nach der Lehre gleich angestellt zu werden, sind für die neuen Lehrlinge nach Aussage von Gerd Borchert von der Raiffeisenbank Wesermarsch-Süd aufgrund einiger Abgänge günstig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ihre Lehre bei der Raiba Nordenham-Varel haben Jan Apken, Geeske Stolzenberger, Malte Stroman und Dana Zube begonnen. Lehre und Studium verbindet Anja Gerken. Für die Wesermarsch-Süd arbeiten Christian Meyer und Daniel Peters. Katja Stehmeier und Tim Schultze werden bei der Raiffeisenbank Butjadingen-Abbehausen ausgebildet.

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.