• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

SCHULE: Gymnasium steht vor Generationswechsel

09.12.2005

[VORSPANN] NORDENHAM/JM - Das Kollegium des Nordenhamer Gymnasiums hat Verstärkung bekommen. Seit dem 1. November sind eine neue Lehrerin und drei Referendare im Einsatz. Schulleiter Klaus-Dieter Laske erhofft sich von den neuen Kollegen frischen Wind.

Als neue Lehrerin wurde Wiebke Jech eingestellt. Die 29-Jährige unterrichtet Deutsch und Englisch und schließt die Lücke, die nach dem Ausscheiden von Marylin Maas entstanden war. Sie ist in den Vorruhestand gewechselt. Als Referendare haben der 38-jährige Karsten-Uwe Linde (Sport und Deutsch), die 25-jährige Tanja Bocker (Kunst und Mathematik) und die 28-jährige Franziska Musall (Musik und Deutsch) ihre Arbeit aufgenommen. Sie werden bis zum Ende des Schuljahres in verschiedene Klassen und Kurse hineinschnuppern. Ab 1. Februar werden sie acht Wochenstunden eigenverantwortlich Unterricht geben.

Das Kollegium hat nach den Worten von Laske zurzeit ein Durchschnittsalter von 56 Jahren. Jeder achte Lehrer ist älter als 60. Bis zum 30. Juni 2007 werden fünf Lehrkräfte ausscheiden. Es steht in den nächsten Jahren ein Generationswechsel bevor. Zurzeit unterrichten 67 Lehrer an der Schule.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.