• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Känguru-Wettbewerb: Immo Hullmann gelingt der größte Sprung

06.07.2011

BURHAVE Er ist nicht nur bester Rechner der Grundschule Burhave, sondern er gehört auch zu den 60 besten der bundesweit 108 330 Drittklässler, die sich am weltweiten Mathematik-Wettbewerb Känguru beteiligten. Immo Hullmann aus der Klasse 3b der GS Burhave belegten mit 108,75 von 115 möglichen Punkten einen 1. Platz und erhielt den Sonderpreis, ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Känguru der Mathematik 2011“.

Den bekam Immo Hullmann für den weitesten Känguru-Sprung, die längste ununterbrochene Folge richtig gelöster Aufgaben. Er schaffte Bei Immo waren es 16 von 24 Aufgaben.

Weitere 1. Plätze belegten auch die Burhaver Grundschülerinnen Cedric Mittmann (97,5 Punkte) und Sophie Schulz (90 Punkte).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über einen 2. Platz freuten sich Tomma Renken, Niklas Kunstmann und Jannik Kirschke. Drittplatzierte waren Timon Bode, Sinan Brüning und Michael Bartels.

Neben einer Urkunde und einem kleinen Präsent erhielten die Teilnehmer auf den ersten drei Rängen zusätzliche Preise wie Bücher und Experimentierkästen.

Am Känguru-Wettbewerb nahmen insgesamt 53 Schüler der Grundschule Burhave und damit 51,5 Prozent der Dritt- und Viertklässler teil, freuten sich Schulleiter Wolfgang Zappe und das Lehrerkollegium.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.