• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 38 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown wird bis Mitte Januar verlängert

NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Berufswahl: In Einzelgesprächen den eigenen Marktwert testen

11.05.2016

Brake /Oldenburg Über 3100 angemeldete Schülerinnen und Schüler auf der Fachmesse Vocatium für Ausbildung und Studium in Oldenburg Anfang Mai und der 11. Jahrgang des Gymnasiums Brake mitten drin.

Insgesamt 117 Jugendliche vom Gymnasium nutzten die Chance, sich ausführlich über die Möglichkeiten nach ihrem Schulabschluss 2017 bei Unternehmen, (Berufs-)Fachschulen und Akademien sowie Fach- und Hochschulen zu informieren. Das Besondere bei der Vocatium: Die Schülerinnen und Schüler müssen sich vorab für Gesprächstermine bei Firmen und Bildungseinrichtungen „bewerben“, um dann vor Ort konkrete Unterhaltungen zu führen. Jeder Jugendliche konnte bis zu vier verbindliche Einzelgesprächstermine von je 20 Minuten wahrnehmen – und auf der Messe weitere spontane Gespräche mit den Ausstellern führen.

Thematisiert wurden unter anderem das persönliche Auftreten, die inhaltliche Vorbereitung des Gespräches sowie die Charaktereigenschaften der Bewerber. Zudem wurden individuelle Karrierechancen besprochen, so Peter van Mark, der am Gymnasium Brake für die Berufs- und Studienorientierung verantwortlich ist und den Besuch der Messe für den Jahrgang organisiert hat. Die Messe wird von den Firmen sowie Ausbildungs- und Hochschuleinrichtungen in der Region als Plattform der Begegnung sehr geschätzt. Oft ergeben sich aus den Gesprächen Einladungen zu Einstellungstests oder verbindliche Zusagen der Anbieter für einen Ausbildungsplatz, weiß der Politiklehrer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wichtig sei es, den Jugendlichen deutlich zu machen, worauf Unternehmen und zunehmend auch Bildungseinrichtungen achten, um geeignete und qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber aus der Vielzahl an Interessenten herauszufiltern.

Das Fazit der Braker Oberstufenschülerinnen und -schüler fällt nach dem Besuch der Messe überwiegend positiv aus. Unter den Jugendlichen wird der Messebesuch als Gelegenheit gesehen, den eigenen „Marktwert“ zu testen und Erfahrungen zu sammeln, bevor es ernst wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.