• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Auf der Suche nach dem richtigen Beruf

07.09.2019

Jade Lena und Annika besuchen die Klasse 10c des Jade-Gymnasiums und erleben am Freitag einen ganz besondern Schultag. In der Aula des Gymnasiums findet die 2. Jobmesse statt, an der sich 23 Unternehmen aus der Region beteiligen. Um 10 Uhr stehen die beiden vor dem NWZ-Stand und informieren sich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Nordwest-Zeitung.

„Ich würde nach dem Abitur gerne im Medienbereich arbeiten“, sagt Lena. „Und ich finde es super, dass ich mich direkt mit zwei Auszubildenden der Nordwest-Zeitung unterhalten kann. Das sind Informationen aus ersten Hand“, fügt sie hinzu.

Diese Unternehmen

haben sich an der Berufsinformationsmesse am Jade-Gymnasium beteiligt:

LzO Oldenburg, Premium Aerotec GmbH, Polizeikommissariat WHV/Friesland, Deharde Maschinenbau, EWE TEL GmbH, SHI Planungsgesellschaft mbH, St. Johannis-Hospital Varel gGmbH, Brötje Automation, Jade Hochschule, IBS IT & Business School, Systemhaus Spiekermann GmbH, Georg Koch GmbH, Karrierebüro der Bundeswehr, CEWE Stiftung Co. KGaA, Freiwilligendienste und Ehrenamt, NWZ Medien, AIFS, Klinikum Oldenburg, PFG Logistics GmbH, Raiffeisen-Volksbank eG, Jobus.

„Wir haben schon sehr gute Gespräch geführt“, sagen Filiz-Sofie Kuruoglu, die eine Ausbildung zur Mediengestalterin absolviert, und Thorge Schramm – er wird bei der NWZ zum Medienkaufmann ausgebildet.

Die 2. Jobmesse nach der Premiere 2017 hat Michael Sacha, Lehrer am Jade-Gymnasium und Koordinator für berufliche Orientierung, federführend organisiert. „Die Idee für die Jobmesse kommt vom Schulvorstand. Wir sind froh, dass wir so viele regionale Betriebe für diese Messe gewinnen konnten. Gerade für die Firmen in der Wesermarsch ist diese Messe interessant, denn der Fachkräftemangel dürfte sich in Zukunft noch weiter verstärken“, sagt Michel Sacha im Gespräch mit der NWZ.

Schüler der Klassen 8 bis 10 nehmen an der Jobmesse teil, um sich insbesondere für den Zukunftstag vorzubereiten. Die Schüler der 11. und 12. Klassen beschäftigt auf der Jobmesse schon ein konkreter Berufswunsch nach dem Abitur. „Wir haben im Vorfeld der Jobmesse einen Fragebogen für die Schüler entwickelt. Nach der Jobmesse folgt dann die Reflexion“, erläutert Michael Sacha, der weiß, dass dieses Bildungsangebot vielen Schülern eine sehr konkrete Berufsorientierung bietet.


     www.nwzonline.de/fotos-wesermarsch 
     www.nwzonline.de/videos 
Video

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.