• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Sg Akquinet: Jugend schultert Verantwortung im Verein

30.12.2014

Lemwerder Du hast Spaß im Umgang mit Kindern und möchtest gerne selbst eine Gruppe leiten? Diese Frage hatten Lana Draghinazzi, Johanna Christen und Ibrahim Alzohery mit einem deutlichen „Ja“ beantwortet und sich deshalb zum Lehrgang für die Ausbildung zum Vereinsassistenten-/Juleica-Lehrgang des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes (NLV) angemeldet. Die drei Jugendlichen stammen aus der Jugendleichtathletikabteilung der SG akquinet Lemwerder. Fünf Tage lang beschäftigten sie sich in der Jugendherberge Lüneburg intensiv mit verschiedenen Themen aus Pädagogik, Sport und Recht. Sie erfuhren vom NLV-Jugendlehrteam viel über die Lebenswelt von Jungen und Mädchen, lernten ihre Bedürfnisse nicht nur in Trainingsstunden zu berücksichtigen, sondern auch mit schwierigen Situationen fertig zu werden.

Für die drei hieß es aber nicht nur büffeln, sondern auch in der Sporthalle Neues ausprobieren – zum Beispiel Sport im Dunkeln zu machen. Und sie lernten: In jeder Sporthalle steckt ein Abenteuerspielplatz.

Am Ende durften Lana, Johanna und Ibrahim ihr Zertifikat zum bestandenen Lehrgang entgegennehmen. Und freuen sich jetzt, ihr Wissen an die jüngeren Kinder der SG akquinet weiterzugeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.