• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Junge Amazonen des Reitklubs Moorriem erfolgreich

25.10.2013

Moorriem In der Moorriemer Reithalle wurden jetzt verschiedene Abzeichen vergeben. Zuvor waren die Teilnehmerinnen theoretisch und praktisch von Sonja Büsing auf die Prüfungen vorbereitet worden. Die jungen Mitglieder des Moorriemer Reitklubs waren eifrig bei der Sache und zeigten, was sie gelernt hatten.

Insgesamt 13 junge Amazonen durften sich über ihre neu errungen Abzeichen freuen. Das kleine Hufeisen schafften Vivienne Altmann und Chiara Körner. Den Basispass erhielten Hanna Herrmann, Janneke Schumacher, Fiene Reins, Lisa Göhmann, Cedine Scheibel, Katharina Maichrzak, Kea Schnatbaum und Felicitas Schuster.

Den Basispass und das Deutsche Reitabzeichen Klasse IV schaffte Wiebke Kösling. Erfolgreich waren auch noch Sonja Meiners und Nadine Klein. Sie meisterten die Prüfungen für das Deutsche Longierabzeichen Klasse III.

Als Richter fungierten Ina Tapken und Erik von Essen. Sonja Büsing, Trainer-B-Lizenz Reitsport, freute sich mit den erfolgreichen Prüflingen über die guten Ergebnisse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.