• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Bildung: Justus Mendelsohn gewinnt Känguru-Wettbewerb

22.06.2010

BURHAVE Bei einem „Känguru-Wettbewerb“ in der Schule mag man zunächst an eine Sportdisziplin denken. Doch mit Sport hat der Känguru-Tag überhaupt nichts zu tun – höchstens mit Denksport. Auch in diesem Jahr haben die Schüler der 3. und 4. Klasse der Grundschule Burhave an dem Mathematik-Wettbewerb teilgenommen.

39 Schüler hatten sich in Burhave mit einem Mathematik-Förderunterricht auf den Wettbewerb vorbereitet. Die gestellten Aufgaben fordern von den Schülern mehr als nur die vier Grundrechenarten. Die Teilnehmer sollen beweisen, dass sie in der Lage sind, komplexe Aufgabenstrukturen zu erfassen und mit kreativen Strategien die richtige Lösung aus fünf Vorschlägen herauszufinden, so Schulleiter Wolfgang Zappe.

Eine Sensation sei wieder einmal die Leistung von Justus Mendelsohn aus der Klasse 4b, so Zappe weiter. Mit der höchsten Punktzahl von 120 hat er wie auch schon im Vorjahr den Wettbewerb der Burhaver Schüler gewonnen. Und unter den bundesweit 209 181 Teilnehmern aus den Klassen 3 und 4 liegt er damit unter den 265 erstplatzierten Teilnehmern, die alle die maximale Punktzahl erreichten. Damit erhielt er neben dem 1. Preis auch einen Sonderpreis – ein Känguru-T-Shirt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doch auch für alle anderen 38 Schüler gab es eine Urkunde und Geschenke als Belohnung. Die weiteren besten Schüler waren mit dem 2. Preis Aileen Ehring (Klasse 3c) und Felix Eisenhauer (Klasse 4b). Die 3. Preise gingen an Leon Bolte (Klasse 4b), Marvin Schulte und Dennis Wego (beide Klasse 3c) und Leon Schmitz (Klasse 3b).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.